Übersicht aktueller IBBK Termine und Veranstaltungen

Termin Übersicht Training Logo Back

12.-13. & 16. August 2019

Biogas #TRAINING
Training für die Biogasszene Afrikas
University of Johannesburg
Johannesburg 2028, Südafrika
Sprache: Englisch

Zwei Tage Biogas-Training mit Fokus auf Anlagenplannung, Gärbiologie und dem täglichen Anlagenbetrieb.

Inklusive eintägiger Exkursion zu einer Biogasanlage am dritten Tag.

Veranstaltung fand bereits statt, danke für Ihr Interesse.

19.-22. November 2019

BIOGAS #HANDS ON
Internationales Training
Enniskillen, Nordirland
Sprache: Englisch

Dieses mehrtätige Training richtet sich direkt an die Biogasszene Großbritanniens. Mit lokalen und deutschen Referenten wird ein Wissensaustausch auf Basis langjähriger Expertise im Rahmen von Vorträgen und interaktiven Workshops realisiert.
 
Diese Veranstaltung wird die folgenden Themen gründlich behandeln:
  • Tage 1-2: Anlagenplanung, Gärbiologie und täglicher Anlagenbetrieb
  • Tage 3-4: Biogas-Aufbereitung auf Erdgasqualität – Einspeisung in das Gasnetz und Gärrestaufbereitung

Die Anmeldung für diesen englischsprachigen Kurs ist ab sofort möglich.

Über den blauen Button unten kommen Sie direkt zur englischen Veranstaltungsseite.

4.-5. Dezember 2019

BIOGAS #INTENSIV
Herbstkurs mit dem Modul M1
74592 Kirchberg, Baden-Württemberg, DE
Sprache: Deutsch

Das Modul 1 „ Grund- & Auffrischungsschulung Anlagensicherheit für Betreiber und Mitarbeiter gem. TRGS 529 und TRAS 120” vermittelt Ihnen in zwei Tagen fundiertes Wissen und Fähigkeiten zum aktuellen Stand der Themenbereiche Gefahrstoff- und Genehmigungsrecht, Sicherheitstechnik sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Es richtet sich vorrangig an Anlagenbetreiber (verantwortliche Person, qualifizierte Vertretung) und deren Betriebspersonal (Angestellte, Mitarbeiter) und ist sowohl für Erstbesucher als auch zur Auffrischung geeignet. Das durch Bestehen des Kenntnisnachweises erhaltene Zertifikat gilt jeweils vier Jahre als Qualifikationsnachweis.

TRGS 529 „Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas“:

Sie gibt den Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene sowie Erkenntnisse für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen (z.B. Biogas oder Prozesshilfsstoffe) wieder. Durch ihren direkten Bezug zur GefStoffV ist die TRGS 529 seit ihrem Inkrafttreten im April 2015 für Betreiber verbindlich.

TRAS 120 „Technische Regel für Anlagensicherheit – Sicherheitstechnische Anforderungen an Biogasanlagen“:

Sie ist eine Erkenntnisquelle, die den Stand der Technik und den Stand der Sicherheitstechnik dokumentiert. Die TRAS 120 ist im Januar 2019 in Kraft getreten. Das Verwaltungspapier kann von Behörden bei neu zu errichtenden sowie bereits bestehenden Anlagen herangezogen werden, die nach BImSchG genehmigungsbedürftig sind oder der Störfall-Verordnung (12. BImSchV) unterliegen. Für alle anderen Anlagen werden die Vorgaben der TRAS 120 empfohlen.

Das detaillierte Programm ist ab sofort Online – die Registrierung ist ab Dienstag, 24. September möglich. Da die Anzahl der Teilnehmer auf maximal 30 begrenzt ist, berücksichtigen wir die Anmeldungen nach Eingangsdatum.

17.-18. März 2020

BIOGAS #INTENSIV
Frühjahrskurs mit dem Modul M1
74592 Kirchberg, Baden-Württemberg, DE
Sprache: Deutsch

Das Modul 1 „ Grund- & Auffrischungsschulung Anlagensicherheit für Betreiber und Mitarbeiter gem. TRGS 529 und TRAS 120” vermittelt Ihnen in zwei Tagen fundiertes Wissen und Fähigkeiten zum aktuellen Stand der Themenbereiche Gefahrstoff- und Genehmigungsrecht, Sicherheitstechnik sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Es richtet sich vorrangig an Anlagenbetreiber (verantwortliche Person, qualifizierte Vertretung) und deren Betriebspersonal (Angestellte, Mitarbeiter) und ist sowohl für Erstbesucher als auch zur Auffrischung geeignet. Das durch Bestehen des Kenntnisnachweises erhaltene Zertifikat gilt jeweils vier Jahre als Qualifikationsnachweis.

TRGS 529 „Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas“:

Sie gibt den Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene sowie Erkenntnisse für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen (z.B. Biogas oder Prozesshilfsstoffe) wieder. Durch ihren direkten Bezug zur GefStoffV ist die TRGS 529 seit ihrem Inkrafttreten im April 2015 für Betreiber verbindlich.

TRAS 120 „Technische Regel für Anlagensicherheit – Sicherheitstechnische Anforderungen an Biogasanlagen“:

Sie ist eine Erkenntnisquelle, die den Stand der Technik und den Stand der Sicherheitstechnik dokumentiert. Die TRAS 120 ist im Januar 2019 in Kraft getreten. Das Verwaltungspapier kann von Behörden bei neu zu errichtenden sowie bereits bestehenden Anlagen herangezogen werden, die nach BImSchG genehmigungsbedürftig sind oder der Störfall-Verordnung (12. BImSchV) unterliegen. Für alle anderen Anlagen werden die Vorgaben der TRAS 120 empfohlen.

10 - 12 March, 2021

Progress in Biogas V
Internationale Konferenz mit Firmenausstellung und Workshops

Universität Hohenheim
70599 Stuttgart
GERMANY
Sprache: English

For the fifth installation of our conference series “Progress in Biogas”, we’re back at the University of Hohenheim in Stuttgart.

And with “Science meets Practice” as our motto, we once again invite you as researchers and practitioners to present your breakthrough results, best practice examples and experiences from the field.

Voranmeldung zum #TRAINING
Südafrika, August 2019 (EN)

Fast geschaft! 49%

Voranmeldung zum #HANDS ON Training, Enniskillen, UK - November 2019 (EN)

Fast geschaft! 49%

Voranmeldung zu Biogas INTENSIV
Kirchberg / Jagst, 17.-18. März 2020

Fast geschaft! 49%

Newsletter Anmeldung

Mit Cookies ermöglichen wir Ihnen die optimale Nutzung unserer Website.
Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.