PROJEKTE

Internationale Forschungsprojekte des IBBK 

Mit zwei Jahrzehnten persönlicher Erfahrung ist das IBBK der ideale Partner in Projekten rund um das Thema Biogas. Durch unsere nationale, europaweite und internationale Tätigkeit kennen wir die Rahmenbedingungen für Biogas in verschiedenen Teilen der Welt. Zudem haben wir als unabhängiges Beratungsbüro einen exzellenten Überblick über bestehende Technologien und wissen wie diese optimal eingesetzt werden können. Unsere Erfahrung als Bildungsanbieter ist ein weiterer Punkt, den wir als Projektpartner in ein Projekt einbringen können.
Seit Gründung des IBBK waren wir Partner in über 40 Forschungs-, Verbreitungs- und Praxisprojekten.
Aktuell sind wir z.B. an folgenden Projekten beteiligt:

NoAW - Landwirtschaftliche Reststoffe für Bioenergie und Bioökonomie

Projektzeitraum: 2016-2020
Dieses Projekt widmet sich der Herausforderung, der 'No-Waste-Society', in der „Abfälle“ als wertvolle Rohstoffe verstanden und genutzt werden, Schritt für Schritt näherzukommen.

Die Aufbereitung und Nutzung dieser Reststoffe entlastet Landwirtschaft, Industrie und schont die primären Rohstoffe. Dadurch fördert sie bio-basierte, umweltfreundliche Produkte mit einem direkten Nutzen für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft.
Die Aufgaben des IBBK beinhalten: 
+ Datenerfassung 
+ Entwicklung von Geschäftsmodellen, die Betreiber mit der Bioökonomie verbinden
+ Öffentlichkeitsarbeit

Projekt-Webseite noaw2020.eu

Biogas ACTION - Biokraftstoffe für die Europäische Union

Projektzeitraum: 2016-2019
Das Projekt will die nachhaltige Produktion von Biogas und Biomethan aus Wirtschaftsdünger und Abfällen fördern mit dem Ziel, das volle Potenzial in Europa hierfür auszuschöpfen. Hierzu müssen technische und vor allem bürokratische Hürden abgebaut werden. Dies wird durch einen intensiven Erfahrungsaustausch, der Analyse von Best-Practice-Beispielen und der Erarbeitung landesspezifischer Umsetzungsstrategien erreicht.
Die Aufgaben des IBBK beinhalten: 
+ Recherche von Online-tools, Berechnungsprogrammen, Planungshilfen
+ Vorstellung beispielhafter Biogasanlagen
+ Wissenstransfer in andere EU-Länder

Projekt-Webseite  biogasaction.eu

BIOENERGY FARM 2 - Hof‐basierte Energie aus Gülle und Reststoffen

Projektzeitraum: 2013-2016
„BioEnergy Farm 2“ unterstützt Landwirte bei der Planung und dem Bau von Hofbiogasanlagen. Im Vordergrund steht die Verwertung hofeigener Reststoffe, in erster Linie Gülle und Festmist. Ein Online-Schnellrechner ermöglicht interessierten Landwirten eine erste Abschätzung der Wirtschaftlichkeit. Bei Interesse unterstützt ein Experte bei den weiteren Schritten bis zur Umsetzung – kostenlos und unabhängig.
Die Aufgaben des IBBK beinhalten: 
+  Durchführung von Beratung und Wirtschaftlichkeitsrechnungen
+ Schulungen im Rahmen des Projekts

Projekt-Webseite  bioenergyfarm.eu
Share by: